Diese Seite drucken

Ausbildung zum/zur Yogalehrer/in

Die Yogalehrerausbildung der YogiLounge umfasst bis zu 3 Jahren welche einzeln oder im Gesamtpaket gebucht werden können.
Die Yogaausbildung ist durch die Yoga Alliance anerkannt und als offizieller Ausbildungsbetrieb (RYS 200) zertifiziert. Nach Abschluss der 2-jährigen Yogaausbildung bist Du somit berechtigt Dich als internationale/n Yogalehrer/in bei der Yoga Alliance eintragen zu lassen, sowie die Mitgliedschaft im Berufsverband Deutscher Yogalehrer(BDY) zu erhalten.

Das Besondere:

Ausbildung der Ausbildung ist, dass wir in unserem 3-jährigen Ausbildungsprogramm nicht nur eine fundierte Hatha-Yoga Ausbildung anbieten, sondern auch andere Yogastile unter verschiedenen Lehr-Aspekten beleuchten und somit das Repertoire erheblich erweitern.
Während wir im ersten Ausbildungsjahr Hatha Yoga (die Basis vieler Yogastile) im Detail durchnehmen, widmen wir uns im zweiten Jahr auch der 1. Serie des Ashtanga Yogas, dem Yin Yoga und Kundalini Yoga. Am Ende des ersten Ausbildungsjahres seid ihr in der Lage Yogaklassen mit gesunden Menschen durchzuführen. Ihr werden sowohl sanfte als auch kraftvolle und dynamische Klassen (Vinyasa) unterrichten können. Die intensive Beschäftigung der Yogastile im zweiten Jahr führt nicht dahin, dass ihr Ashtanga- oder Kundalini Yogalehrer seid. Wir nutzen diese wunderbaren Yogaformen vor allem im Ashtanga Bereich für das intensive Auseinandersetzen mit Adjustments und Alignment, sowie der eigenen Übungspraxis. Kundalini ist hervorragend um selbst energetisch und spirituell neue Erfahrungen und Intensitäten spüren zu lernen. Außerdem seid ihr danach in der Lage, aus diesen Yogastilen viel in eure eigene authentische Unterrichtsform einfließen zu lassen.
Uns geht es vor allem darum, euch auf eurem Entwicklungsweg zu begleiten und unterstützen, so dass ihr am Ende der Ausbildung authentisch und qualitativ hochwertig unterrichten könnt. Eine Stunde kopieren können viele, eine Stunde mit eigener Note kreieren muss gelernt sein.
Im dritten Jahr arbeiten wir eher Workshopbasiert. Die letzten Ausbildungsjahre haben uns die Erfahrung gegeben, dass bestimmte Themen von den Ausbildungsschülern gewünscht sind zu vertiefen. Daher gestalten wir das dritte Jahr inhaltlich flexibel und laden auch entsprechende Gastlehrer zu speziellen Themen ein. Themen sind z.B. Yoga für Schwangere, Vertiefung Yin Yoga, Yoga für Kinder, Hormon Yoga etc. 

Die Yogaausbildung ist als Wochenendausbildung möglich. Wir beraten Dich gerne persönlich zu allen Fragen rund um die Ausbildung. Gerne schicken wir Dir auch unser Informationsmaterial zu. Ruf einfach an oder schreib uns.

RYS 200

Telefon: (02173) - 10 61 977
Telefax: (02173) - 1091683
Mail: ausbildung@yogilounge.de

Unsere Leistungen auf einen Blick :

  • Praxisorientierte, individuelle Ausbildung wählbar zwischen 1-3 Jahren
  • Kostenfreie Teilnahme an allen offenen Klassen der Yogilounge während der Ausbildungszeit
  • 200-900 Unterrichtsstunden
  • kleine Unterrichtsgruppen
  • Einzelgespräche bei Bedarf
  • professionelles Dozententeam, die hauptberuflich in den Bereichen Yoga, Physiotherapie, Entspannungspädagogik, alternative Medizin tätig sind
  • Persönliche Beratung und Begleitung während der Ausbildung
  • Unterrichtspraktika in Form von "New Teachers Class!
  • Beratung und Einführung in wirtschaftliche Aspekte zur Selbstständigkeit als Yogalehrerin
  • ausführliche Ausbildungsunterlagen und Handouts zu allen Lehrinhalten
  • Einen anerkannten Abschluss als Yogalehrerin

Ausbildungsinhalte