Diese Seite drucken

Workshops & Fortbildungen

.

Workshop: Einführung in das Ashtanga Yoga

Einführung Ashtanga Yoga

Am Sonntag, den 17.07.2016 findet der Einführungs-Workshop Ashtanga Yoga mit Anne statt.

Ihr habtr noch nie Ashtanga Yoga praktiziert, oder es ist schon lange her? Dann seid ihr hier genau richtig!
Im ersten Teil des Workshops werden euch neben ein paar theoretischen/philosophischen Erläuterungen die Grundpfeiler des Ashtanga Yogas erklärt und praktiziert. Dazu gehört u.a. die Technik der Bandhas, die Ujjayi-Atmung, Drishtis. Im Anschluss werden euch die Sonnengruße Schritt für Schritt näher gebracht.
Im zweiten Teil des Workshops widmen wir uns dann den ersten Asanas aus der 1. Serie des Ashtanga Yogas. Dabei arbeiten wir sehr individuell mit jedem Teilnehmer/in um die richtige Ausrichtung für alle zu finden.>

Anmeldung jederzeit möglich!

Wann: Sonntag, 14.08.2016 10:30-13:00

Teilnahmegebühr EUR 30,-

Email: info@yogilounge.de
Tel: (02173) - 10 61 977

.

 

Workshop: Einführung in das Hatha Yoga

Einführung Hatha Yoga

Am Sonntag, den 17.07.2016 findet der Einführungs-Workshop Hatha Yoga mit Gabi statt.

Ihr seid noch ganz neu mit dem Yoga in Kontakt und wollt es nun einfach mal ausprobieren? Dann seid ihr hier genau richtig!
Im ersten Teil des Workshops werden euch neben ein paar theoretischen Erläuterungen die yogische Grundatmung sowie 2 weitere Atemtechniken (Pranayama) erklärt. Im Anschluss werden diese Übungen gemeinsam praktiziert, um die wohltuende und entspannende Wirkung von Pranayama am eigene Körper erleben zu können. Im zweiten Teil des Workshops geht es dann mehr in den körperlichen Anteil, den Asanas, und der Aufwärmsequenz, dem Sonnengruß. zum Abschluss erlebt ihr eine wohlige und geführte Entspannung, die euch ganz zur Ruhe kommen lässt.

Anmeldung jederzeit möglich!

Wann: Sonntag, 17.07.2016 10:30-13:00

Teilnahmegebühr EUR 30,-

Email: info@yogilounge.de
Tel: (02173) - 10 61 977

.

 

Workshop: Erste Schritte zum Handstand

Handstand Workshop

Am Sonntag, den 12.06.2016 findet der Handstand Workshop mit Aneta Gäb statt.

Handstand, das schaffe ich nie??? Wenn es dir bei diesem Thema auch so geht haben wir jetzt genau den richtigen Workshop für dich.
Der Workshop ist für alle, die den Einstieg zum Handstand suchen oder bereits angefangen haben, den Handstand zu üben.
Im ersten Teil des Workshops wird der Körper aufgewärmt und vor allem der Rumpf gekräftigt. Dieser Teil ist auch eine gute und wichtige Vorbereitung für die dann folgenden Umkehrhaltungen. Weiterhin werden fließende Bewegungen vorgestellt, die mehr Mobilität in der Wirbelsäule ermöglichen. Bestimmte Übungen werden Dein Bewusstsein für anatomisch korrekte Haltungen erhöhen, welche für eine bessere Stabilität im Handstand ausschlaggebend sind. Im zweiten Teil arbeiten wir dann an einer starken und bewussten Körperhaltung weiter und werden fortgeschrittene Übungen praktizieren, welche für das Erlernen und Verstehen des Handstands wichtig sind.
Du wirst in diesem Workshop die nötigen Tools und Tipps erhalten, die für das selbständige Weiterüben notwendig sind. Erlebe wie kreativ und fröhlich die Praxis der Umkehrhaltungen sein kann!

Anmeldung jederzeit möglich!

Wann: Sonntag, 12.06.2016 10:30-13:00

Teilnahmegebühr EUR 35,-

Email: info@yogilounge.de
Tel: (02173) - 10 61 977

.

 

Faszien Yoga Workshop

An 3 Sonntagen, den 04./11./18.09.2016 findet die Faszien-Yoga Workshop-Reihe mit Kerstin Münzer statt.

Faszien Yoga

Erlebe in 3 Faszien Yoga Specials, wie die verschiedenen Aspekte des Faszien Yoga auf Dich und deinen Körper wirken. Achtung, Faszien Yoga macht süchtig – denn es bringt Dich in einen unbeschreiblich ausgeglichenen, entspannten Zustand und löst Verspannung im ganzen Körper, insbesondere im Rückenbereich.

Faszien, wir haben sie schon immer, sie rücken nur immer mehr in den Fokus der Wissenschaft und Öffentlichkeit, da sie seit einigen Jahren über bildgebende Verfahren beweisbar sind.
Faszien/das Bindegewebe umhüllen unseren Körper (Muskeln, Organe, Knochen, Blutgefäße, ja sogar das Gehirn und das Rückenmark) wie ein Netzwerk. Sie sorgen u.a. dafür, dass benachbarte Muskeln bei Bewegung aneinander entlanggleiten können und stabilisieren unseren Körper. Außerdem transportieren sie Abfallstoffe aus dem Körper und sind an der Immunabwehr beteiligt. Ein gesundes Bindegewebe ist fest und elastisch zugleich. Durch Stress, Bewegungsmangel und Schonhaltungen verkürzen, verkleben oder verhärten sich jedoch die Faszien. Folgen sind Verspannungen und Schmerzen.
Neuste Forschung belegen sogar, dass Rückenschmerzen nicht nur von Knochen, Bandscheiben und Muskeln verursacht werden, sondern, dass verhärtete, verklebte Faszien Ursachen für die Beschwerden sein können.
Dem können wir entgegenwirken, indem wir unsere Faszien mit gezielten Übungen elastisch und funktionsfähig halten.
Im Faszien Yoga kombinieren wir klassische Yoga-Haltungen mit speziellen Techniken und Dehnungen. Hierfür arbeiten wir u.a. mit kleinen Massagebällen um den Flüssigkeitsaustausch der Faszien zu aktivieren. Mit dynamischen Dehnimpulsen werden ganze Faszienzüge gedehnt. Wir federn und schwingen, um die Elastizität des faszialen Gewebes zu stärken und Verklebungen zu lösen. Außerdem senden gesunde Faszien Signale an das vegetative Nervensystem, das den sogenannten Parasympathikus aktiviert, was zu einer wohligen Entspannung führt.
Faszien Yoga hinterlässt ein Gefühl von Entspannung, Weite, Leichtigkeit und Lebendigkeit.

Anmeldung ab sofort möglich!

Wann: 3 Sonntage, 04./11./18.09.2016 jew. 11:00-13:30

Teilnahmegebühr für alle 3 Termine EUR 105,-

Email: info@yogilounge.de
Tel: (02173) - 10 61 977

.